Autor: Ralf Fischer

Realistische Einsatzübungen des ersten Zuges

Für die Feuerwehr sind realistische Übungen von großer Bedeutung.  Allerdings sind diese schwierig durchzuführen. Ein besonderer Glückfall ist es dann, wenn ein zum Abriss vorgesehenes Gebäude zur Verfügung steht. So wie jetzt in Fleckenberg. Hier hatte der 1. Zug der

Getagged mit:

Strumtief Eberhard führte in der Stadt Schmallenberg zu 24 Einsätzen

Relativ glimpflich kam die Stadt Schmallenberg bei gestrigen Sturmtief davon. Während beim Sturm Frederike am 18.01.2018 die Feuerwehr insgesamt 41 mal ausrücken musste, kam es diesmal nur zu 24 Unwettereinsätzen. Als erstes musste die Löschgruppe Gleidorf um 16.35 Uhr zu

Getagged mit:

Unwetterlage in der Stadt Schmallenberg – Sonntag 10.03.2019

Wegen der zu erwartenden Unwetter/bzw. ggf. sogar Extremwetterlage wird in den nächsten Stunden hier fortlaufend über die Situation in der Stadt Schmallenberg und über alle laufenden Einsätze und ggf. Straßensperren berichtet. Die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg ist zu zahlreichen Unwettereinsätzen

Großbrand in Gleidorf

Am Sonntag, den 10.03. um 01.30 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zunächst unter dem Stichwort „Scheunenbrand“ alarmiert. Tatsächlich brannte in unmittelbarer Nähe des Raiffeisen-Marktes eine Lagerhalle. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des als Lagerhalle genutzten

Erneuter Fehlalarm durch ECall für den Löschzug Schmallenberg und die LG Oberkirchen

Am 06.03. 2019 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg erneut zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen alarmiert. Wiederum handeltes es sich um einen Fehlalarm ausgelöst durch ein Fahrzeug, welches schon für die Fehlalarmierung am 01.03.2019 verantwortlich war. Die Alarmierungen

Wichtige Mitteilung der Stadt Schmallenberg zum Warntag am 07.03.2019

Am 07.03.2019 ab 10.00 Uhr heulen in NRW landesweit die Sirenen. Vielen sind diese Warnsignale nicht mehr bekannt. Daher empfehlen wir den Ausdruck der untenstehenden Grafik  und die Anbringung an exponierten Orten. Bitte beachten Sie, die offizielle Mitteilung der Stadt

Zufall oder Beginn einer Entwicklung

eCall (Kurzform für emergency call) ist ein von der EU vorgeschriebenes automatisches Notrufsystem, welches die Hersteller von Kraftfahrzeugen ab dem 31. März 2018in alle neuen Modelle von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen einbauen müssen. Durch die automatisierte Meldung, die auch Daten

Getagged mit: , ,

Kleiderbrand in Zimmer

In den frühen Morgenstunden des 25.02.2019 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem Brand in einem Wohnheim für betreutes Wohnen alarmiert. Die bei der Leitstelle aufgeschaltete automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Zu dem Einsatz rückten die Löschgruppen Oberkirchen und Niedersorpe

Kassenhaus am Skilift Schmallenberg abgebrannt

Am Sonntag, den 24.02.2019 um 07.01 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem Brandeinsatz  zum Skilift Schmallenberg alarmiert. Über den Notruf der Polizei war ein unklarer Feuerschein bei der Handweiser Hütte gemeldet worden. Die Polizei informierte dann die

Getagged mit: ,

CO die tödliche Gefahr – weitgehend unbekannt

In diesen Wochen weisen Feuerwehren in ganz Deutschland auf eine Gefahr hin, die weitgehend unbekannt ist, obgleich es immer wieder zu dramatischen tödlichen Unfällen kommt. Kohlenmonoxid (CO), ein geruchloses unsichtbares aber sehr giftiges Gas, welches häufig mit dem wesentlich ungefährlicheren

Getagged mit: , , , , , ,
Top