Kategorie: Allgemein

Höchste Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbandes für Rudolf Schramm

Durch den Kreisbrandmeister wurde dem Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Rudolf Schramm, im Namen des Präsidenten des Deutschen Feuerwehr Verbandes dessen höchste Auszeichnung am Stadtfeuerwehrtag verliehen: Das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Gold. Diese seltene Auszeichnung verleiht der Deutsche Feuerwehrverband für herausragende Verdienste im

45. Stadtfeuerwehrtag in Lenne

Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schmallenberg, Mitglieder von Rat und Verwaltung und interessierte Bürger zum Stadtfeuerwehrtag. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick in die Zukunft, stehen an diesem Tag besonders

Christopher Poggel ist neuer stellvertretender Löschgruppenführer in Bracht

Der Leiter der Feuerwehr Rudolf Schramm hat jetzt Unterbrandmeister Christopher Poggel als neuen Stellvertretender Löschgruppenführer der Löschgruppe Bracht ernannt. Er folgt Oberbrandmeister René Schulte, der nach einer Amtszeit von sechs Jahren aus der Funktion ausschied. Dem Löschgruppenführer Hauptbrandmeister Helmut Poggel

Girls- and Boys Day in Berghausen

Die Jugendfeuerwehr Berghausen hat am 28.03. nachmittags einen Girls- and Boy Day durchgeführt. Insgesamt 14 Jungen und Mädchen des Klassen 3 und 4 aus Berghausen/Dorlar nahmen an einer Jugendfeuerwehr Olympiade teil. Anschließend waren sie zum Waffelbacken eingeladen und konnten neben

Feuerwehr der Stadt Schmallenberg ist über jungen Brandstifter entsetzt

Es ist einer der schlimmsten Fälle, der in einer Freiwilligen Feuerwehr geschehen kann. Ein Brandstifter in den eigenen Reihen. Entsprechendes Entsetzen herrscht bei allen Mitgliedern der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg und der Verwaltungsspitze über den jungen Mann, der in der

Getagged mit: , ,

Realistische Einsatzübungen des ersten Zuges

Für die Feuerwehr sind realistische Übungen von großer Bedeutung.  Allerdings sind diese schwierig durchzuführen. Ein besonderer Glückfall ist es dann, wenn ein zum Abriss vorgesehenes Gebäude zur Verfügung steht. So wie jetzt in Fleckenberg. Hier hatte der 1. Zug der

Getagged mit:

Strumtief Eberhard führte in der Stadt Schmallenberg zu 24 Einsätzen

Relativ glimpflich kam die Stadt Schmallenberg bei gestrigen Sturmtief davon. Während beim Sturm Frederike am 18.01.2018 die Feuerwehr insgesamt 41 mal ausrücken musste, kam es diesmal nur zu 24 Unwettereinsätzen. Als erstes musste die Löschgruppe Gleidorf um 16.35 Uhr zu

Getagged mit:

Unwetterlage in der Stadt Schmallenberg – Sonntag 10.03.2019

Wegen der zu erwartenden Unwetter/bzw. ggf. sogar Extremwetterlage wird in den nächsten Stunden hier fortlaufend über die Situation in der Stadt Schmallenberg und über alle laufenden Einsätze und ggf. Straßensperren berichtet. Die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg ist zu zahlreichen Unwettereinsätzen

Großbrand in Gleidorf

Am Sonntag, den 10.03. um 01.30 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zunächst unter dem Stichwort „Scheunenbrand“ alarmiert. Tatsächlich brannte in unmittelbarer Nähe des Raiffeisen-Marktes eine Lagerhalle. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des als Lagerhalle genutzten

Erneuter Fehlalarm durch ECall für den Löschzug Schmallenberg und die LG Oberkirchen

Am 06.03. 2019 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg erneut zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen alarmiert. Wiederum handeltes es sich um einen Fehlalarm ausgelöst durch ein Fahrzeug, welches schon für die Fehlalarmierung am 01.03.2019 verantwortlich war. Die Alarmierungen

Top