Jugendfeuerwehr

Die Erhaltung und auch die Erweiterung der einzelnen Löschgruppen ist ein Ziel, dass sowohl von der Wehrführung als auch von den einzelnen Löschgruppen und Löschzügen stets im Blick gehalten und auch seitens der Verwaltung und des Rates gefördert wird. Insbesondere durch gute Jugendarbeit in den einzelnen Löschgruppen und Löschzügen mit Jugendfeuerwehr bleibt der Feuerwehr-Nachwuchs stets sichergestellt. In den Jahren 1979 bis heute sind 13 Jugendfeuerwehrgruppen gebildet worden. An dieser Stelle sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Stadt Schmallenberg mit rund 180 Mitgliedern eine der größten Jugendfeuerwehren im Hochsauerlandkreis beheimatet.

Mit 18 Jahren können die Kameraden der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst der Feuerwehr übernommen werden. Erfahrungen der letzten Jahre haben aufgezeigt, dass insbesondere die Einheiten, in denen aktive Jugendfeuerwehrgruppen bestehen, zuversichtlich in Bezug auf die Mitgliederentwicklung in die Zukunft blicken können.

 

Impressionen aus der Jugendfeuerwehr

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Top