Mach mit!

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Feuerwehr. Wir als Freiwillige Feuerwehr widmen ihr besonderes Augenmerk, da sie unsere Zukunft sichert. Zwar ist niemand verpflichtet nach der Jugendfeuerwehr auch den aktiven  Dienst auszuüben,  aber viele der ehemaligen Jungendfeuerwehrmitglieder sind heute auch aktive Mitglieder der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg.

Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist ab 10 Jahren möglich und ist völlig kostenlos. Eine entsprechende wetterfeste Uniform wird dem Jugendlichen nach Eintritt in die Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit sich die Jugendfeuerwehr ganz unverbindlich erst einmal anzusehen und einige Übungsabende mitzumachen, bevor man einen Aufnahmeantrag stellt.

Die Übungsabende finden meist alle zwei Wochen statt, dies kann aber von Jugendfeuerwehr zu Jugendfeuerwehr verschieden sein. Neben dem feuerwehrtechnischen Inhalt welchen wir den Jugendlichen bieten achten wir natürlich auch darauf, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Tagesausflüge, Besuch in Schwimmbädern, Kletterhalle oder ein Spieleabend sind genauso auf den Übungsplänen zu finden wie die feuerwehrtechnische Ausbildung. Diese findet im Sommer fast ausschließlich praktisch statt. Im Winter wird dann vorwiegend theoretisch gelehrt.

Neben den normalen Übungsabenden besteht auch die Möglichkeit an Wettbewerben wie der Jugendflamme Stufe 1-3 und der Leistungsspange teilzunehmen. Die Jugendflamme der Stufe 1 kann alleine absolviert werden. Hier werden grundlegende Dinge der Feuerwehr abgefragt, die man im Laufe der Zeit bei der Jugendfeuerwehr erlernt. Die Jugendflamme der Stufe 2 sowie die Leistungsspange werden als Team aus 9 Jugendlichen absolviert. Hier wird neben einer feuerwehrtechnischen Übung und dem Allgemeinwissen auch ein sportlicher Teil bewertet. Die Jugendflamme der Stufe 2+3 und die Leistungsspange werden aber im Gegensatz zur Jugendflamme nicht mehr auf Stadtebene, sondern auf Kreisebene durchgeführt.

Auch besteht die Möglichkeit in der Jugendfeuerwehr einen Erste – Hilfe Kurs zu absolvieren. Dieser kann später auch für den Führerschein
 verwendet werden und ist auch für die Jugendflamme der Stufe 3 erforderlich. Jedes Jahr werden hierzu meist zwei Termine angeboten.

Wer sich entscheidet nach seiner Zeit in der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg über zutreten, für den besteht seit diesem Jahr die Möglichkeit an dem Grundlehrgang mit 16 Jahren teilzunehmen. Bisher war dies erst mit 18 Jahren möglich.

 

 

 Wenn dein Interesse geweckt wurde, dann schreib uns doch einfach und

Top