Kategorie: LG Nordenau

Strumtief Eberhard führte in der Stadt Schmallenberg zu 24 Einsätzen

Relativ glimpflich kam die Stadt Schmallenberg bei gestrigen Sturmtief davon. Während beim Sturm Frederike am 18.01.2018 die Feuerwehr insgesamt 41 mal ausrücken musste, kam es diesmal nur zu 24 Unwettereinsätzen. Als erstes musste die Löschgruppe Gleidorf um 16.35 Uhr zu

Getagged mit:

Wichtige Mitteilung der Stadt Schmallenberg zum Warntag am 07.03.2019

Am 07.03.2019 ab 10.00 Uhr heulen in NRW landesweit die Sirenen. Vielen sind diese Warnsignale nicht mehr bekannt. Daher empfehlen wir den Ausdruck der untenstehenden Grafik  und die Anbringung an exponierten Orten. Bitte beachten Sie, die offizielle Mitteilung der Stadt

CO die tödliche Gefahr – weitgehend unbekannt

In diesen Wochen weisen Feuerwehren in ganz Deutschland auf eine Gefahr hin, die weitgehend unbekannt ist, obgleich es immer wieder zu dramatischen tödlichen Unfällen kommt. Kohlenmonoxid (CO), ein geruchloses unsichtbares aber sehr giftiges Gas, welches häufig mit dem wesentlich ungefährlicheren

Getagged mit: , , , , , ,

Erfolgreich die Feuerwehr Grundausbildung absolviert

  Die Teilnehmer mit ihren Ausbildern Jeweils 10 Themengebiete umfasste der Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg, den nunmehr mit der Abschlussprüfung insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer abschlossen. Im Wechsel in Schmallenberg und Bad Fredeburg fanden die Schulungen statt, die jeweils

Getagged mit: , , ,

„Alarmierung der Feuerwehr“ neu an jedem ersten Samstag im Monat

Mit Bezug des neuen Kreisfeuerwehrzentrums in Meschede, in der auch die Leitstelle des Hochsauerlandkreises untergebracht ist, und der damit verbundenen technischen Modernisierung wurde auch die Ansteuerung der Sirenenanlagen von analoger auf digitale Technik umgestellt. In der Stadt Schmallenberg wurden nach

Getagged mit: ,

Tobias Gnacke ist neuer stellvertretender Löschgruppenführer

Nordenau: Die Löschgruppe Nordenau der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg konnte jetzt sich über Verstärkung in der Führung freuen. Der Leiter der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg Stadtbrandinspektor Rudolf Schramm ernannte Oberfeuerwehrmann Tobias Gnacke zum zweiten stellv. Löschgruppenführer. Hiermit ist es der Feuerwehr

Getagged mit: , ,

Der Tod ist schneller als du denkst! Und. Sei kein Gaffer!

Der Verband der Feuerwehr NRW macht auf zwei interessante Links mit Feuerwehrbezug zur Aufklärung im Hinblick auf die Vermeidung schwerer Verkehrsunfälle durch Raser und zur Aufklärung der Folgen des „Gaffens“ aufmerksam. Es lohnt sich reinzuschauen: Zum Thema Raser: „Der Tod

Getagged mit: , , ,

Sturmtief am 18.01. führt zu gesperrten Straßen und 41 Feuerwehreinsätzen

Im Verlgeich zu anderen Regionen hatte die Stadt Schmallenberg noch Glück. Die Feuerwehr musste zu 41 Unwettereinsätzen ausrücken. Diese wurden von einem Einsatzstab im Feuerwehrhaus in Bad Fredeburg koordiniert. In allen Fällen ging es um Verkehrsbehinderungen und Sachschäden. Personen kamen

Unwetterlage Schmallenberg am 18.01.18 mit Verkehrshinweisen

Stand: 18.01.2018 – 17.00  Uhr -es folgen keine weiteren Aktualisierungen Ab 09.00 Uhr erfolgte die Koordinierung der Einsätze über die Zentrale und den Stabsraum im Feuerwehrhaus Bad Fredeburg. Insgesamt wurden bislang 41 Einsätze abgearbeitet. WICHTIG: Beim Befahren gesperrter Straßen besteht

Unwetterlage führte in Schmallenberg nur zu zwei Einsätzen

Trotz einer anhaltenden Starkregenphase und Unwetterwarnung Stufe Rot kam es am 25.07. in Schmallenberg nur zu zwei wetterbedingten Einsätzen der Feuerwehr. Von 18.22 Uhr bis 20.18 Uhr mussten die Löschgruppen Bödefeld und Westernbödefeld einen Keller in einem Gebäude in Bödefeld

Top