Erneute Unwetterwarnung des DWD Stufe Rot für das Stadtgebiet

Für das Stadtgebiet Schmallenberg liegt für heute bis Samstag eine weitere Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor.

Sollte es zu einer größeren Unwetterlage mit Schäden oder Sperrungen von Verkehrswegen kommen, werden Sie auf der unter dem Link: Aktuelle Unwettereinsätze in Schmallenberg bzw. auf der Startseite unserer Homepage informiert.
Wegen der Unwetterlage wird heute ab 15.00 Uhr die Feuerwehreinsatzzentrale der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg bis zum Ende der Unwetterlage ständig besetzt sein (Tel. 02974 83797 – NOTRUFE  über 112 !).

Beachten Sie folgende Gefahrenhinweise:
Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Der DWD warnt wie folgt:

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
Fr, 18. Feb, 18:00 – Sa, 19. Feb 01:00 Uhr

Es treten oberhalb 600 m orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) und 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 120 km/h (33m/s, 64kn, Bft 12) gerechnet werden.

VORABINFORMATION UNWETTER vor ORKANBÖEN
Fr, 18. Feb, 16:00 – 20:00 Uhr

Am Nachmittag und Abend nimmt der Wind weiter zu und erreicht kurzzeitig beim Durchgang einer Kaltfront Böen zwischen 90 und 110 km/h, stellenweise sind auch Orkanböen um 120 km/h aus westlichen Richtungen nicht ausgeschlossen. Am späten Abend zieht das Starkwindfeld ostwärts weiter und der Wind lässt deutlich nach.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Fr, 18. Feb, 08:00 – 16:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
Fr, 18. Feb, 16:00 – 20:00 Uhr

Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) und 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen bis 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
Fr, 18. Feb, 20:00 – Sa, 19. Feb 01:00 Uhr

Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) und 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.