Kategorie: LG Berghausen

Entstehungsbrand im Kälberstall schnell abgelöscht

Am 20.12. wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg um 18.20 Uhr zum Brand eines Kälberstalles in Berghausen alarmiert. Der betroffene Landwirt hatte bis zum Eintreffen der Feuerwehr schon selbst Löschmaßnahmen erfolgreich ergriffen. Die eintreffenden Löschgruppen Berghausen und Niederberndorf mussten lediglich noch

Erfolgreich die Feuerwehr Grundausbildung absolviert

  Die Teilnehmer mit ihren Ausbildern Jeweils 10 Themengebiete umfasste der Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg, den nunmehr mit der Abschlussprüfung insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer abschlossen. Im Wechsel in Schmallenberg und Bad Fredeburg fanden die Schulungen statt, die jeweils

Getagged mit: , , ,

„Alarmierung der Feuerwehr“ neu an jedem ersten Samstag im Monat

Mit Bezug des neuen Kreisfeuerwehrzentrums in Meschede, in der auch die Leitstelle des Hochsauerlandkreises untergebracht ist, und der damit verbundenen technischen Modernisierung wurde auch die Ansteuerung der Sirenenanlagen von analoger auf digitale Technik umgestellt. In der Stadt Schmallenberg wurden nach

Getagged mit: ,

19 neue Atemschutzgeräteträger für die Stadt Schmallenberg

Bei vielen Feuerwehreinsätzen müssen sich die Feuerwehrleute gegen Atemgifte und Sauerstoffmangel schützen. Dieses geschieht mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten. Um die Atemschutzgeräte einsetzen zu dürfen, müssen die Geräteträger nach der Grundausbildung einen Atemschutzlehrgang besuchen. Dieser wird bei der freiwilligen Feuerwehr Stadt Schmallenberg

Erster großer Waldbrand – Einsatz am Hohen Knochen am 21.04.2018

Samstag, den 21.04.2018 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg um 17.19 Uhr zu einem Wald- und Flächenbrand hinter dem Hotel Hoher Knochen alarmiert. Zu dieser Zeit fand gerade in Bödefeld der Stadtfeuerwehrtag statt. Den zuerst eintreffenden Einheiten des Löschzuges Schmallenberg

Getagged mit: ,

Der Tod ist schneller als du denkst! Und. Sei kein Gaffer!

Der Verband der Feuerwehr NRW macht auf zwei interessante Links mit Feuerwehrbezug zur Aufklärung im Hinblick auf die Vermeidung schwerer Verkehrsunfälle durch Raser und zur Aufklärung der Folgen des „Gaffens“ aufmerksam. Es lohnt sich reinzuschauen: Zum Thema Raser: „Der Tod

Getagged mit: , , ,

Sturmtief am 18.01. führt zu gesperrten Straßen und 41 Feuerwehreinsätzen

Im Verlgeich zu anderen Regionen hatte die Stadt Schmallenberg noch Glück. Die Feuerwehr musste zu 41 Unwettereinsätzen ausrücken. Diese wurden von einem Einsatzstab im Feuerwehrhaus in Bad Fredeburg koordiniert. In allen Fällen ging es um Verkehrsbehinderungen und Sachschäden. Personen kamen

Unwetterlage Schmallenberg am 18.01.18 mit Verkehrshinweisen

Stand: 18.01.2018 – 17.00  Uhr -es folgen keine weiteren Aktualisierungen Ab 09.00 Uhr erfolgte die Koordinierung der Einsätze über die Zentrale und den Stabsraum im Feuerwehrhaus Bad Fredeburg. Insgesamt wurden bislang 41 Einsätze abgearbeitet. WICHTIG: Beim Befahren gesperrter Straßen besteht

Brennendes Quad auf Feldweg

Am Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schmallenberg gegen 14:19 Uhr zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand in ein Waldstück oberhalb der Ortschaft Niederberndorf alarmiert.

Impressionen Stadtfeuerwehrtag 2017

Nach einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Cyriakus und der Kranzniederlegung am Ehrenmal begann der Stadtfeuerwehrtag der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg mit dem 200-jährigen Bestehen der Löschgruppe Berghausen in der festlich geschmückten Schützenhalle.

Top