Schwerer Verkehrsunfall in Schmallenberg

Schwerer Verkehrsunfall in Schmallenberg

Am Donnerstag, den 12.11.2020 um 20:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem Verkehrsunfall zwischen Schmallenberg und Grafschaft, in unmittelbarer Nähe der Einfahrt zur Drevestraße gerufen. Dort wareine Frau von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Nach erster Versorgung durch den Rettungsdienst wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Durch die Feuerwehr wurde unter Leitung von Brandinspektor Philipp Jungblut die Straße gesichert, die Einsatzstelle ausgeleuchtet, der Rettungsdienst bei der Versorgung der Patientin unterstützt und der Fahrer des PKW betreut. Die Einsatzstelle blieb nach Übergabe an die Polizei zur Unfallaufnahme weiterhin gesperrt. Im Einsatz waren der Kdow und das HLF des Löschzuges Schmallenberg, zwei RTW, ein NEF, die Polizei und ein Notfallseelsorger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.