Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bad Fredeburg und Ebbinghof, Fahrzeug stürzt ab

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bad Fredeburg und Ebbinghof, Fahrzeug stürzt ab

Am Sonntag, den 01.11.2020 wurden um 17.59 Uhr die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg und die First Responder Gruppe des Löschzuges Bad Fredeburg zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der Straße von Bad Fredeburg nach Ebbinghof war in der unmittelbar vor der scharfen Linkskurve vor dem Radwegeüberweg ein Fahrzeug geradeaus gefahren und die steile Böschung hinabgestürzt. Hierbei verfehlte es nur knapp eine dicke Eiche. Durch den Löschzug Bad Fredeburg und die Löschgruppe Oberkirchen wurden unter Leitung von Brandoberinspektor Thomas Knoche die Rettungsmaßnahmen durchgeführt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet und gesichert. Durch die First Respondergruppe des Löschzuges wurde die verletzte Fahrerin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren um 19.11 Uhr beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.