Schwerer Verkehrsunfall zwischen Latrop und Fleckenberg

Am Samstag in den frühen Morgenstunden ereignete sich zwischen Latrop und Felckenberg ein schwerer Verkehrsunfall. Um 04:32 Uhr alarmierte die Leitstelle des Hochsauerlandkreises den Rettungsdienst sowie den Löschzug Schmallenberg und die Löschgruppe Fleckenberg mit dem Hinweis auf zwei eingeklemmte Personen. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und die Leitplanke hatte sich durch die Frontscheibe auf der Beifahrerseite gebohrt und war aus der Heckscheibe ausgetreten. Leider war eine Rettung nicht mehr möglich. Der Notarzt konnte nur den Tod des Beifahrers und der auf der Rückbank sitzenden Person feststellen. Die Feuerwehr unter Leitung von Brandoberinspektor Dieter Knoche führte dann die Bergung des Fahrzeuges durch, welches aus der Böschung auf die Straße gezogen wurde. So dann wurde die Leitplanke vorn- und hinten abgetrennt. Der Fahrer war nicht auffindbar und wurde zunächst in der näheren Umgebung gesucht. Nähere Angaben zum Unfallgeschehen können hier nicht gemacht werden. Insoweit wird auf den Pressesprecher der Polizei verwiesen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.