Zimmerbrand im Dachstuhl eines Hauses im Wormbach

Am Montag den 30.01.2017  kam es in den Nachmittagsstunden in Wormbach im Dachstuhl eines Hauses in der Strasse Neue Ennest zu einem Zimmerbrand ausgehend von einem holzbefeuerten Herd. Nach Eintreffen der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg befahl der Einsatzleiter Marcel Sommer sofort einen Innenangriff unter Atemschutz in das bereits völlig verrauchte Dachgeschoss. Der vorgehende Trupp konnte den Brand mit wenig Wasser schnell ablöschen und einen Rauchabzug schaffen. Durch ein Überdruckbelüftungsgerät wurde der Brandrauch aus dem Gebäude gedrückt und durch weitere Trupps unter Atemschutz das gesamte Dachgeschoss kontrolliert. Der Schaden konnte so im Wesentlichen auf den Brandraum beschränkt werden. Neben dem Löschzug Schmallenberg waren die Löschgruppen Berghausen und Felbecke sowie der Einsatzleitwagen und der Wechsellader des Löschzuges Bad Fredeburg im Einsatz.

Veröffentlicht in Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Allgemein, Einsätze, Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*