Kategorie: Pressemitteilungen

Mobile Retter jetzt auch im Raum Bödefeld und Oberhenneborn

Erst im Sommer diesen Jahres wurde vom Hochsauerlandkreis Smartphone-basierte Rettungssystem „Mobile Retter“ auch im Hochsauerland als Ergänzung zum Rettungsdienst eingeführt . Die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg hat die Einführung dieses System als sehr sinnvoll begrüßt. Nunmehr haben sich Mitglieder der Löschgruppen

Schwerer Verkehrsunfall mit sieben Verletzten

Am Samstag, den 24.11.2019 um 22.52 Uhr wurde die Löschgruppe Berghausen der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 7 Personen alarmiert. Zwischen Oberberndorf und Berghausen war ein mit 7 jungen Leuten besetzter Pkw von der Fahrbahn abgekommen

Löschgruppe Grafschaft sammelte für guten Zweck

Einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schmallenberg, Löschgruppe Grafschaft, übergaben jetzt die Spenden der Kinder des diesjährigen Martinszuges in Grafschaft. Das Geld soll dem Verein „Lächelwerk“ in Schmallenberg helfen, ihre Projekte mit schwerkranken Kindern und deren Familien zu unterstützen.

Ernstfall unter Tage geprobt

Die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg ist für die Grubenwehr der einzigen in NRW verbliebene Schiefergrube in Zusammenarbeit mit dem Bergunternehmen verantwortlich. Aus diesem Grund findet für den Löschzug Bad Fredeburg jährlich eine Grubenübung unter Tage statt. Zur Unterstützung waren diesmal in

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der B 511 Kreuzung Leißestraße

Erneut kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 511, Kreuzung Leißestraße in Bad Fredeburg. Hierhin musste der Löschzug in der Vergangenheit schon zu mehreren schweren Unfällen ausrücken. Um 15,33 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg hier zu

Große Übung der Jugendfeuerwehr Gleidorf und Schmallenberg

Eine spannende realitätsnahe gemeinsame Übung führten jetzt die  Jugendfeuerwehren aus Gleidorf und Schmallenberg durch. Die angenommene Lage war ein Brand mit Menschenleben in Gefahr in der Schützenhalle in Gleidorf. Verschiedene Aufgaben wie Menschenrettung und die Versorgung von Verletzten standen für die ca. 40 Jugendlichen

Verkehrsunfall bei Menkhausen

Am 11.11. um 7.23 Uhr wurden die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen bei Menkhausen alarmiert. Zur Hilfeleistung rückten die Löschgruppen Niederberndorf und Berghausen sowie das Hilfeleistungslöschfahrzeug des Löschzuges Bad Fredeburg aus. Die

Sprechfunkerlehrgang II/2019 der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Schmallenberg in Grafschaft

Am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 nahm der stellvertretende Kreisbrandmeister Uwe Schwarz die Prüfung zum Sprechfunker von 2 Feuerwehrfrauen und 15 Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schmallenberg im Feuerwehrgerätehaus Grafschaft ab. Sie wurden über zwei Wochen von Ausbildern der

ECall alarmiert Feuerwehr und Rettungsdienst zu Verkehrsunfall

Am 04.11. wurden die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg und der Rettungsdienst um 07.28 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person über ECall (siehe Bericht vom 06.03.2019) alarmiert. Bei der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst war über das ECall System

Schwelbrand in Einkaufsmarkt

Am Samstagmorgen um 08.42 Uhr wurde der Löschzug Schmallenberg zu einem Brand im Rewe Markt Unterm Werth alarmiert. Über Notruf 112 war ein Schwelbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen des Löschzuges unter Leitung von Brandinspektor Phillip Jungblut hatten die Mitarbeiter den

Top