Fahrzeugbrand zwischen Bödefeld und Walbecke

Fahrzeugbrand zwischen Bödefeld und Walbecke

Am Dienstag, den 14.07.2020 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg, sowie Polizei zu einem Fahrzeugbrand zwischen Bödefeld und Walbecke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich dann heraus, dass das Fahrzeug sich bereits im Vollbrand befand. Glücklicherweise konnte der Fahrer das Auto noch rechtzeitig verlassen. Das Fahrzeug wurde mit Wasser abgelöscht und anschließend mit Schaum geflutet, um eine Rückzündung zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.