Über uns

Die Gründung der Löschgruppe Kirchrarbach erfolgte im Jahre 1927.

Zu den ersten Gerätschaften gehörte eine Löschpumpe, die von Pferden gezogen wurde.

1950 kam eine Motorspritze aus den Beständen der amerikanischen Streitkräften zum Einsatz.

1969 Anschaffung eines TSF, Fabrikat Ford Transit.

1994 wurde dieser durch ein TSF-W der Marke VW ersetzt.

1969 Erbauung des Feuerwehrgerätehauses. Dieses wurde durch Baumaßnahmen in Eigenleistungen stetig modernisiert.

2006 Gründung der Jugendfeuerwehr.

Zur Zeit sind in der LG Kirchrarbach 36 aktive Kameraden und 14 Jugendfeuerwehrmitglieder.

Top