Flächenbrand in Gleidorf schnell unter Kontrolle

Am Dienstag, 16. August 2022, wurde um 17:53 Uhr zunächst die Löschgruppe Gleidorf zu einem Flächenbrand  in unmittelbarer Nähe des Sportplatzes „Am Haffenrath“ in Gleidorf alarmiert.

Aufgrund des Notrufs ging man zunächst von einer brennenden Fläche von ca. 5 m² aus. Nach dem Eintreffen der ersten Einheit wurde der Löschzug Bad Fredeburg nachalarmiert, da die Gefahr bestand, dass sich das Feuer durch die vorherrschende Trockenheit rasch ausbreiten könnte. Neben dem HLF kam so auch das Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter Wasser des Löschzuges Bad Fredeburg zum Einsatz.

Nachdem sich das Feuer zwischenzeitlich auf eine Fläche von ca. 100 m² ausgebreitet hatte, war das Feuer, u.a. durch den Einsatz mehrerer C-Strahlrohre, um 18:08 Uhr unter Kontrolle. Die Löschgruppe Gleidorf verblieb noch für Nachlöscharbeiten an der Einsatzstelle.

 

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.