Sturm führt in Schmallenberg nur zu einem Einsatz: Löschgruppe Niederberndorf stellt Sicherheit des Verkehrs wieder her.

Das Sturmtief Nadia, welches von Samstag auf Sonntag in Nord- und Ostdeutschland zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen und erheblichen Verkehrsbehinderungen führte, hat die Stadt Schmallenberg weitgehend verschont. Lediglich ein Einsatz war zu verzeichnen. An Sonntag Morgen wurde von einem aufmerksamen Bürger der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst eine erhebliche Verkehrsgefahr gemeldet. Vor dem Ortseingang Niederberndorf aus Richtung Menkhausen kommend, drohte ein Baum auf die Fahrbahn zu stürzen. Durch die Leitstelle wurde um 09.20 Uhr die Löschgruppe Niederberndorf der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zur Gefahrenbeseitigung alarmiert. Gerade mal 20 Minuten später konnte gemeldet werden: „Gefahr beseitigt, Baum gefällt und von der Straße entfernt und an Eigentümer übergeben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.