Fabian Guntermann ist neuer stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart

Bei einer Dienstbesprechung auf Stadtebene ernannte jetzt der Leiter der Feuerwehr, Rudolf Schramm den aus Bad Fredeburg stammenden Fabian Guntermann zum neuen stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart. Er unterstützt mithin in Zukunft die Stadtjugendfeuerwehrwartin Judith Schäfer aus Kirchrarbach bei der Koordinierung der Jugendfeuerwehrarbeit auf Stadtebene. Durch die gute Jugendarbeit in den einzelnen Löschgruppen und Löschzügen mit Jugendfeuerwehr bleibt der Feuerwehr-Nachwuchs stets sichergestellt. In den Jahren 1979 bis heute sind 13 Jugendfeuerwehrgruppen gebildet worden. An dieser Stelle sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg mit rund 180 Mitgliedern eine der größten Jugendfeuerwehren im Hochsauerlandkreis ist.

Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist ab 10 Jahren möglich und ist völlig kostenlos. Eine entsprechende wetterfeste Uniform wird dem Jugendlichen nach Eintritt in die Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit sich die Jugendfeuerwehr ganz unverbindlich erst einmal anzusehen und einige Übungsabende mitzumachen, bevor man einen Aufnahmeantrag stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.