Schwerer Verkehrsunfall bei Jagdhaus – PKW frontal gegen LKW

Schwerer Verkehrsunfall bei Jagdhaus – PKW frontal gegen LKW

Am 26.10. um 12.19 Uhr wurden die Feuerwehr Schmallenberg und der Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall bei Jagdhaus alarmiert. Neben dem Rettungsdienst rückten die Löschgruppen Fleckenberg, Oberkirchen und der Löschzug Schmallenberg aus. Durch die zuerst eingetroffene Löschgruppe Fleckenberg wurde festgestellt, dass keine Personen eingeklemmt waren und ein Pkw frontal gegen einen Lkw gefahren war. Der schwerverletzte Pkw Fahrer wurde von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Die Löschgruppe Oberkirchen konnte den Einsatz abbrechen. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gesichert und auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Der Verletzte wurde von der Unfallstelle aus mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Marburg gepflogen. Die Straße war zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme gesperrt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Leitung von BOI Dieter Knoche konnten um 15.14 Uhr einrücken.

 

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.