Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bödefeld

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bödefeld

   Am 07.10.2020 wurden um 14:41 Uhr Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem

Verkehrsunfall zwischen Bödefeld und Lanfert alarmiert. Ein PKW war aus Fahrtrichtung Valme von
der Fahrbahn abgekommen, striff einen Baum und kam an einem steilen Ufer zum Stehen. Nach
Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich dann heraus, dass sich noch eine Person in dem Fahrzeug
befand und diese aufgrund der Verformung der Karosse eingeschlossen war.
Zunächst wurde das Fahrzeug durch die Feuerwehr ausreichend gesichert und dem Rettungsdienst
eine Versorgungsöffnung geschaffen. Nach Absprache mit dem Notarzt wurde die Verletzte mit
hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit.
Die verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und die Polizei

übernahm bis zur Bergung des Fahrzeugs die weitere Sicherung der Einsatzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.