CBRN ErkW aus Schmallenberg rückte zu Gefahrguteinsatz nach Meschede aus

CBRN ErkW aus Schmallenberg rückte zu Gefahrguteinsatz nach Meschede aus

Das bei der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg stationierte Messfahrzeug des Bundes (CBRN ErkW)  wurde am 30.09.20 um 16.27 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr der Stadt Meschede bei einem Gefahrguteinsatz alarmiert. In einer Zahnarztpraxis war Chlorphenol-Kampfer-Menthol ausgetreten. Mit dem Photoinonisations-Detektor (PID)  des Messfahrzeuges wurde die Praxis überprüft. Nach einer gründlichen Reinigung der Austrittsstelle konnte der Stoff nicht mehr nachgewiesen werden. Die Einsatzstelle wurde an das staatliche Amt für Arbeitsschutz übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.