Schwelbrand in Einkaufsmarkt

Schwelbrand in Einkaufsmarkt

Am Samstagmorgen um 08.42 Uhr wurde der Löschzug Schmallenberg zu einem Brand im Rewe Markt Unterm Werth alarmiert. Über Notruf 112 war ein Schwelbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen des Löschzuges unter Leitung von Brandinspektor Phillip Jungblut hatten die Mitarbeiter den Markt bereits komplett geräumt und den Entstehungsbrand an einer Deckenlampe mit einem Feuerlöscher abgelöscht. Um alle Glutnester zu beseitigen, wurde durch die Feuerwehr im Bereich der Lampe die Decke geöffnet und die Dämmung und der Trafo entfernt. Anschließend wurde der leicht verrauchte Verkaufsraum mit einem Belüftungsgerät ca. 30 Minuten belüftet und so der Brandrauch entfernt. Niemand wurde aufgrund des umsichtigen Verhaltens der Beschäftigten des REWE Markts verletzt. Der Löschzug war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Drehleiter und dem Kommandowagen an der Einsatzstelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.