Kleiderbrand in Zimmer

In den frühen Morgenstunden des 25.02.2019 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem Brand in einem Wohnheim für betreutes Wohnen alarmiert. Die bei der Leitstelle aufgeschaltete automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Zu dem Einsatz rückten die Löschgruppen Oberkirchen und Niedersorpe mit einem Löschfahrzeug und der Löschzug Bad Fredeburg mit dem Einsatzleitwagen und der Drehleiter sowie der Rettungsdienst aus. In einem Wohn- und Schlafraum brannten Kleidungsstücke. Die rasch eintreffenden Einsatzkräfte konnten sich darauf beschränken, die brennende Kleidung aus dem Raum zu entfernen. Ein Löschangriff war nicht erforderlich. Allerdings musste ein Bewohner vom Rettungsdienst wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.