Brand in Bödefeld – altes Feuerwehrfahrzeug beschädigt

In der Nacht zum 07.12.2018 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg um 22.38 Uhr zu dem Brand einer Scheune am Landenbecker Hof in Bödefeld alarmiert. Die Löschgruppen Bödefeld und Westernbödefeld waren rasch an der Einsatzstelle. Es brannte im Innern einer großen Scheune. Nachdem diese geöffnet wurde, wurde sofort ein Löschangriff vorgenommen. In der Scheune standen ein Schneemobil und ein Stromerzeuger in Vollbrand. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden, so dass sich der Gebäudeschaden auf den Brandausbruchsbereich beschränkte. Es war der erste Einsatz für das neue Hilfeleistungsfahrzeug der Löschgruppe Bödefeld. Der Zufall wollte es, dass bei diesem Einsatz  das gerade ausgemusterte alte Tanklöschfahrzeug des Löschgruppe Bödefeld durch den Brand in der Scheune erheblich beschädigt wurde. Dieses war hier vorübergehend bis zu einer weiteren Verwertung abgestellt.

Neben den beiden Löschgruppen waren noch der Einsatzleitwagen und die Drehleiter des Löschzuges Bad Fredeburg sowie der Atemschutzgerätewagen aus Grafschaft an der Einsatzstelle.

 

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.