24 Stunden Übung der Jugendfeuerwehr Oberhenneborn

Vom 11.05. bis zum 12.05.2018 fand der diesjährige Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Oberhenneborn statt.

In den 24 Stunden galt es für die 13 Jugendlichen 9 „Einsätze“ abzuarbeiten. Angefangen von einem Wohnhausbrand mit vermissten Personen, über einen Waldbrand, einer Katze im Baum, und einem größeren Brand bis hin zur Vermisstensuche und Türöffnung war alles dabei. Zwischen den Einsätzen kamen Spiel & Spaß aber ebenfalls nicht zu kurz. Die angehenden Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen erlebten spannende, aber auch anstrengende 24 Stunden mit Einsätzen bei Tag und in der Nacht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.