Klaus Stockhausen im Amt bestätigt

Am Dienstag, den 07.11.2017 wurde im Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Lenne durch den Leiter der Feuerwehr Rudolf Schramm eine Anhörung zur Ernennung des Löschgruppenführers durchgeführt.

Nach einer kurzen Begrüßung begann der Leiter der Feuerwehr Rudolf Schramm mit der Anhörung. Er befragte die anwesenden Kameraden der Löschgruppe Lenne, welche einstimmig dafür stimmten das der amtierende Löschgruppenführer Klaus Stockhausen eine weitere Amtszeit von sechs Jahren erhalten soll. Stockhausen zeigte sich dankbar, dass die Mannschaft geschlossen hinter ihm stehe. Auch Rudolf Schramm zeigte sich erfreut: „Das Führen einer Löschgruppe sei nicht ohne. Neben dem normalen Feuerwehrdienst stehen auch Dienstbesprechungen, Planungen und die Verwaltung der Einheit auf dem Programm. Daher ist es schön zu sehen, dass die Löschgruppe geschlossen hinter ihrem Löschgruppenführer steht. Der Rückhalt und die Bereitschaft mit anzupacken sind sehr wichtig für ein gutes Miteinander.“ Auch der Zugführer des ersten Zuges Dieter Knoche, welchem die Löschgruppe Lenne zugeordnet ist, freute sich auf die fortwährende Zusammenarbeit. Die Arbeit mit Klaus Stockhausen sei immer sehr eng und gut betonte Knoche.

Klaus Stockhausen wurde für die Dauer von weiteren sechs Jahren als Löschgruppenführer der Löschgruppe Lenne ernannt. Es ist seine zweite Amtszeit.

 

(Hinweis zum beigefügtem Bild: v.l.n.r.: Rudolf Schramm (Leiter der Feuerwehr), Klaus Stockhausen (Löschgruppenführer), Andre Schürmann (stellvertretender Löschgruppenführer), Dieter Knoche (Zugführer 1. Zug)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.