Verpuffung in Hackschnitzelanlage

Am Samstagabend kurz nach 20.00 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg zu einem vermeintlichen Kellerbrand nach Westfeld alarmiert. Neben den Löschgruppen Oberkirchen und Nordenau rückten die Drehleiter des Löschzuges Schmallenberg und das Einsatzleitfahrzeug des Löschzuges Bad Fredeburg sowie der Rettungsdienst aus. Nach Eintreffen wurde durch einen Trupp unter Atemschutz lediglich eine leichte Verrauchung des Kellerbereichs, vermutlich durch eine Verpuffung in der Hackschnitzelheizung des Gebäudes festgestellt. Nach Lüftung ergab sich kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr. Allerdings musste eine Person vom Rettungsdienst ambulant behandelt werden.

 

 

Veröffentlicht in Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Allgemein, Einsätze, LG Nordenau, LG Oberkirchen, LZ Bad Fredeburg, LZ Schmallenberg, Pressemitteilungen Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*