Eine Person verletzt, Fahrzeug kollidiert mit Baum

Am Mittwochnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stad Schmallenberg gegen 16:03 mit dem Alarmstichwort Verkehrsunfall, eine eingeklemmte bewusstlose Person, zu der Verbindungsstraße zwischen Mailer & Niederberndorf gerufen. Ein Pkw ist aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und streifte dabei einen Baum.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Löschgruppe Dorlar konnte Einsatzleiter Unterbrandmeister Bernd Wiesemann bereits Entwarnung geben. Der Fahrer konnte ohne den Einsatz von technischem Gerät aus dem Unfallauto befreit werden. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Seitens der Feuerwehr beschränkten sich die Maßnahmen auf die Sicherstellung des Brandschutzes sowie das Abstreuen von ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Im Einsatz befanden sich neben Rettungsdienst und Polizei die Einheiten Niederberndorf und Dorlar sowie Bad Fredeburg und Oberhenneborn mit schwerem technischen Gerät, welches aber nicht zum Einsatz kam.

Veröffentlicht in Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Aktuelles, Allgemein, Einsätze, LG Dorlar, LG Niederberndorf, LG Oberhenneborn, LZ Bad Fredeburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*