Brand in Nebengebäude

Am Freitag, den 09.09.2016 wurde die Feuerwehr der Stadt Schmallenberg um 10.56 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Schmallenberg-Brabecke alarmiert. Ein landwirtschaftlich genutztes Nebengebäude stand im Dachbereich im Vollbrand. Der Band drohte durch die Wärmestrahlung auf das sehr nahe stehende Wohnhaus überzugreifen. Durch die zuerst eingetroffenen Löschgruppen Ramsbeck, Westernbödefeld wurde sehr schnell ein Löschangriff vorgenommen, der die Gefahr eines Übergreifens auf das Wohngebäude beseitigte. Nach Aufbau einer Wasserversorgung -zeitweise aus dem Wechsellader Wasser des Löschzuges Bad Fredeburg mit 12.000 l Wasser- war der Brand schnell unter Kontrolle. Die Drehleiter des Löschzuges und das HLF 20/10 könnten deshalb nur sehr kurze Zeit nach Eintreffen wieder einrücken.. Die Nachlöscharbeiten dauerte allerdings noch geraume Zeit. Insgesamt im Einsatz waren die Löschgruppen Ramsbeck, Westernbödefeld, Bödefeld, Kirchrarbach, Oberhenneborn und der Löschzug Bad Fredeburg mit ELW, DLK, HLF und  WLF.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.